Mentorate / Coachings

 

Als Instrumental- oder Gesangslehrperson bist Du häufig auf Dich alleine gestellt. Der Unterricht findet in der Regel in kleinem Rahmen, zu zweit mit der Schülerin oder dem Schüler, statt.  Andere Instrumentallehrpersonen zum Austausch triffst Du vielleicht mal in der Kaffeepause oder beim Mittagessen mitten im Nachmittag; aber diese Treffen wechseln jedes Jahr, da sich der Stundenplan verändert…

Im Unterricht der Musikalischen Grundausbildung bist Du zwar in einem Schulhaus eingebettet, kannst Dich mit der Klassenlehrperson austauschen, aber durch die Integration von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und auffälligem Verhalten (IF, IS) bist Du speziell herausgefordert. Im Volksschulunterricht stehen Heilpädagoginnen oder Assistenten  zur Verfügung, in Deinem Unterricht bist Du die einzige Lehrperson und vielleicht durch die Heterogenität der Klasse überfordert...

Bei Bandproben fällt es Dir schwer, Kritik eines Bandmitgliedes nicht persönlich zu nehmen...

So oder ähnlich könnte Dein Berufsalltag aussehen...

 

Vielleicht gibt es eine Arbeitssituation, in welcher Du Dich schon länger unwohl fühlst und Du möchtest Dich über diese Thematik austauschen oder Deinen Unterricht reflektieren... oder Du stehst schlichtweg an und brauchst Unterstützung. 

Hilfe holen ist professionell.

Gerne begleite ich Dich auf Deinem Weg, bespreche mit Dir das Setting, besuche Dich im Unterricht, reflektiere mit Dir, gleise mit Dir Möglichkeiten auf, wie Du Lösungen für Deine anspruchsvolle Situation finden kannst.